Schlagwort-Archiv: Stutthof

Die Schuld der „Chefsekretärin“

„Chefsekretärin“ in einem KZ der Nazis ... kein ganz „alltäglicher Job“ für eine Sekretärin. Hat sie während bzw. durch ihre (Mit-) Arbeit in der Tötungsmaschinerie Schuld auf sich geladen … Schuld, die heute noch strafrechtlich zu würdigen ist?

Diese Frage hat über den konkreten Einzelfall hinaus sicherlich auch  ganz grundsätzliche Bedeutung. Über den Prozess gegen die „Chefsekretärin“ des KZ Stutthof berichtet die
>>> taz am 26.9.2021

Zigi Shipper: „It was a death march. When you fell down, they shot you“

Zigi Shipper und seine Tochter Michelle Richman sprachen aus Anlass des Gedenkens zum 3. Mai 2021 in Neustadt/ Holstein mit Schüler*innen des Küstengymnasium Neustadt. Zigi Shipper ist Überlebender der KZ Auschwitz-Birkenau und Stutthof und lebt heute in Großbritannien. Zigi Shipper überlebte am Morgen des 3. Mai 1945 einen Massenmord am Strand von Neustadt.

Nach einer coronabedingten Pause im letzten Frühjahr hat sich in diesem Jahr wieder eine Projektgruppe zusammenfinden können, die sich im Rahmen des schulischen Gedenkens an die Cap Arcona – Katastrophe ein weiteres Mal mit den Ereignissen am und um den 3. Mai 1945 in Neustadt beschäftigt hat. Dazu wurden Zeugenaussagen von Überleben und wissenschaftliche Texte ausgewertet und ein Fragenkatalog zusammengestellt. Zigi Shipper: „It was a death march. When you fell down, they shot you“ weiterlesen