Schlagwort-Archiv: Rosa Luxemburg Stiftung

6. Juni: Tagestour Hamburg + Neuengamme

Die Arbeitsgemeinschaft Neuengamme organisiert in Kooperation mit dem Sachsenhausen-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V., dem Deutschen Mauthausen Komitee Ost e.V. sowie der Rosa Luxemburg Stiftung Berlin eine gemeinsame Exkursion.

Samstag, den 06.06.2020 mit zwei Programmpunkten

1) begleiteter Rundgang durch die Gedenkstätte Neuengamme  – thematischer Schwerpunkt: KZ-Neuengamme in der Aufbauphase

2)  alternative Hafenrundfahrt mit Herbert Dirks

Kosten: Für Teilnehmer/innen, die ab Hamburg (Gedenkstätte Neuengamme) teilnehmen: 18 €. Für Teilnehmer/innen aus anderen Städten wird der Beitrag wg. der Anreise etwas höher sein – genaue Informationen dazu bei den örtlichen Komitees. In den Kosten enthalten sind: Rundgang Gedenkstätte Neuengamme, Hafenrundfahrt, Transfer mit dem Reisebus zusammen mit Teilnehmer/innen aus Berlin von Gedenkstätte Neuengamme zum Hafen und ein Lunchpaket.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt!  Anmeldungen an Uta Kühl, uta.kuehl@ag-neuengamme.de