Schlagwort-Archiv: Mittelbau-Dora

11. April 1945: liberation.buchenwald.de

„Am 11. April 1945 rückten amerikanische Einheiten auf Weimar und Nordhausen vor. Für 21 000 Menschen brachte dieser Tag die Befreiung in Buchenwald; etwa 500 Häftlinge befreiten amerikanische Soldaten in Mittelbau-Dora. Für Zehntausende ging das Leiden jedoch weiter: Sie waren zuvor aus Räumungstransporte und Todesmärsche getrieben worden. Die Überlebenden wurden teils erst Wochen später befreit. Doch auch sie begingen nach 1945 den 11. April als den symbolischen Tag der Befreiung.“

https://liberation.buchenwald.de/

Sonderausstellung in der Gedenkstätte Mittelbau-Dora

„Die bereits zum 75. Jahrestag der Befreiung in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora fertiggestellte Fotoausstellung „…und dann fängt das zweite Leben an“ stellt einige der letzten Zeitzeugen vor. Die Porträtaufnahmen von KZ-Überlebenden nahm der US-amerikanische Fotograf Alvin Gilens zwischen 2005 und 2015 während der Veranstaltungen zu den Jahrestagen der Befreiung auf.“ … schreibt die >>> Thüringer Allgemeine.

>>>siehe auch>>> die Webseite der Gedenkstätte