Schlagwort-Archiv: Dachau

6. März: 37 Todestag von Martin Niemöller

Heute vor 37 Jahren starb der ehem. Häftling des KZ Dachau Martin Niemöller. Darüber informiert die >>> Süddeutsche Zeitung. Von ihm stammen die bekannten Sätze

„„Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“

Über seine widersprüchliche, am Ende aber höchst ehrenwerte Entwicklung ist mehr zu lesen auf >>> wikipedia.

18./19. Oktober 1945: „Stuttgarter Schuldbekenntnis“

In der Versöhnungskirche auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau findet morgen am Sonntag, 18. Oktober, um 11 Uhr der Gottesdienst zum 75. Jahrestag der Stuttgarter Schulderklärung der  Evangelischen Kirche in Deutschland statt. Der Stuttgarter Schuldbekenntnis – ein Dokument, das heute nahezu vergessen ist und an dessen Entstehung u.a. der spätere Bundespräsident Gustav Heinemann sowie Pastor Martin Niemöller beteiligt waren. Hier auf >>> wikipedia ist es vollständig nachzulesen. Zum aktuellen Bericht in der >>> Süddeutschen Zeitung vom 17.10.2020.

Jagdbomber über Dachau ?!

Am 18. August überflogen zwei israelische Bomber  und drei deutsche Eurofighter in einer gemeinsamen Formation über das ehemalige KZ Dachau … eine Inszenierung, die vielen Menschen, die sich für die Erinnerungskultur engagieren, „sehr übel aufgestoßen“ ist. Ein Diskussionsbeitrag dazu auf den >>> nachdenkseiten

… aber das kann man natürlich auch anders sehen, wie dieser Artikel in der >>> Flugrevue zeigt. Und auch die >>> Jüdische Allgemeine widmet diesem Anlass einen Kommentar.