Schlagwort-Archiv: 75. Jahrestag

Online-Gedenken _1

In „normalen Zeiten“ hätte es an dieser Stelle viele Neuigkeiten gegeben: In den KZ-Gedenkstätten und den Arbeitsgemeinschaften unseres Netzwerkes liefen die Vorbereitungen auf die Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag der Befreiung auf Hochtouren. Landauf – landab wurden die geplanten Veranstaltungen nun abgesagt. Kreative Lösungen bzw. „Ersatzveranstaltungen“ wird es stattdessen in der „Gedenkstätte Lager Sandbostel“ geben. Dort wird es ein „temporäres Denkmal“ geben, das auf der Webseite und den sozialen Medien der Gedenkstätte veröffentlicht werden soll. In der KZ Gedenkstätte Neuengamme wiederum sollte am 2. Mai der „Ort der Verbundenheit“ eingeweiht werden. Auch dieses Projekt wird in einer Online-Variante entstehen.

Sehenswert das Webprojekt des Dokumentationsarchiv des österreichischen WiderstandesDIE SCHICKSALE EINER STADT:  Opfer und Orte des NS-Regimes in Wien

75. Jahrestag d. Befreiung der sowj. Kriegsgefangenen

19. April 2020: Sowjetischer Kriegsgefangenenfriedhof in Hörsten bei der KZ Gedenkstätte Bergen-Belsen: Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Befreiung der sowjetischen Kriegsgefangenen – veranstaltet von uz.a. VVN-BdA, DGB, IG Metall,  Vertreter/innen des Internationalen Jugendworkcamps Bergen-Belsen.

Hier >>> der Veranstaltungsflyer (pdf-Datei 2,5 MB)