Rechtsextreme in der Gedenkstätte Moringen

Im November verg. Jahres „meldete sich eine kleine Gruppe zu einer Führung in der KZ-Gedenkstätte Moringen an, deren Teilnehmer sich im Nachhinein als ausgewiesene und bekannte Akteure rechtsextremer Gruppierungen der Region entpuppten.“ Nach dieser Erfahrung veröffentlichte die Gedenkstätte diese Stellungnahme