Kategorie-Archiv: Links

Wichtige Links

Diese Linksammlung zu Themen der Erinnerungskultur und Gedenkstätten und auch als Hilfe für Recherchen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie wird laufend ergänzt und ist deshalb auch nicht „sortiert“ … Hinweise dazu gerne an die Redaktion:

Liste der NS-Gedenkstätten bundesweit auf der Seite des Arbeitskreis der NS-Gedenkstätten und -Erinnerungsorte in NRW e.V.

GedenkstättenpädagogikÜbersicht inkl. weitere Literaturhinweise auf socialnet

Gedenkstättenpädagogik

Gedenkstättenbesuch, Unterricht + Seminare vorbereiten
> Links für Pädagogen
> didaktische und methodische Anregungen
> Didaktisches Material Nationalsozialismus
> Anregungen für die Grundschule
> Portal des Vereins „“Agentur für Bildung – Geschichte, Politik und Medien e.V.“ 

Widerstand gegen den Nationalsozialismus Text- und Materialsammlung der>>> Bundeszentrale für politische Bildungdort eine umfangreiche>>>Literaturliste (Stand 2016) und das materialreiche Dossier Verfolgung und Widerstand

Onlineatlas zu den Orten der nationalsozialistischen Bücherverbrennungen 1933.

Topf & Söhne … die „Ofenbauer“ von Auschwitz

Mit der Reichsbahn in den Tod

Links zu Georg Elser: „Namensseite“ der >>> Gedenkstätte Deutscher Widerstand und der >>> Georg-Elser-Arbeitskreis Heidenheim

Das Schicksal der europäischen Roma und Sinti während des Holocaust

Der Auschwitz-Prozess vom April 1964-August 1965 in Frankfurt

Bundesarchiv • SAPMO Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv ... dieses Archiv kann nützlich sein, wenn man nach bestimmten Personen sucht und deren Namen kennt

Die Flugblätter der Weißen Rose um Hans und Sophie Scholl, Alexander Schmorell, Willi Graf, Christoph Probst u.a..

Holocaust Educational Trust … ein beispielhaftes, schulpädagogisches Projekt in Großbritannien

Reflections on Family History Affected by Nazi Crimes bietet Menschen, deren Familiengeschichte von den Verbrechen der Nazis betroffen war, die Möglichkeit, ihre Geschichten zu teilen, Kontakt miteinander aufzunehmen und zu einer nachhaltigen Zukunft der Erinnerung beizutragen.

Zwangsarbeit 1939-1945 – ein digitales Interview-Archiv zur Erinnerung an über 20 Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland Zwangsarbeit leisten mussten.

Webseite und Unterrichtsmaterial zu einem „vergessenen“ Thema: Die „Dritte Welt“ im Zweiten Weltkrieg

NS-Raubgut in der >>> Württembergischen Landesbibliothek

Bundesgesetzblatt: Proklamation des Bundespräsidenten vom 3. Januar 1996. „Ich erkläre den 27. Januar zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus„. Dazu das „Dossier“ der Bundeszentrale für politische Bildung: >>> Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Initiative „!Nie Wieder – Erinnerungstag im Deutschen Fußball

Arbeitsstelle Holocaustliteraur der Universität Gießen

Unbekannte Orte der NS-Zwangsarbeit in München

Archiv der VVN im Bundesarchiv: Biographische Sammlung

Bildungs- und Informationsplattform zur Besetzung Griechenlands durch Nazideutschland

Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen

Die digitale Ausstellung Mehr als man kennt – näher als man denkt. Objektgeschichten aus Gedenkstätten in NRW“ … ein Projekt der Landeszentrale für politische Bildung in NRW

Weil der Begriff Faschismus häufig, aber oft auch in wechselnden Kontexten und mit unterschiedlichen Bedeutungen benutzt wird, hier ein Hinweis auf das Buch „Der ewige Faschismus“ von Umberto Eco. Diese nützliche Aufzählung der 14 Merkmale des Ur-Faschismus nach Umberto Eco gehört in alle Jackentaschen bzw. „Hinterköpfe“-

Zum 2. August,dem Europäischen Gedenktag zum Völkermord an den Sinti und Roma: European Holocaust Memorial Day for Sinti and Roma

Verein „Zug der Erinnerung“: Zweck des Vereins ist die Pflege der Erinnerung an mehrere hunderttausend Kinder aus Deutschland und dem übrigen Europa, die von den deutschen Besatzungsbehörden verschleppt und auf dem Schienennetz in die Konzentrations- und Vernichtungslager des NS-Regimes geschleust wurden.

Zwangsarbeit 1939-1945.Erinnerung und Geschichte

zwei Links zum KZ Gusen I + II in Österreich (zum Komplex Mauthausen + Gusen gehörig): Das „vergessene“ KZ Gusen sowie Gusen Memorial Committee

Über den Völkermord an den Sinti und Roma: https://www.sintiundroma.org/de/

Kinder des Widerstands, Hamburg

Bundesweites FORUM der Landesarbeitsgemeinschaften der Gedenkstätten, Erinnerungsorte und -initiativen

Bad Arolsen in Nordhessen: Standort der «Arolsen Archives – International Center on Nazi Persecution». Das Archiv leistet unschätzbare Dienste bei der Archivierung und Erforschung der Schicksale von NS-Opfern. Ein Online-Archiv, das einfach zu bedienen ist, ermöglicht sogar namentliche Suche nach bestimmten Personen.

Zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts in Gedenkstätten und Museen – eine Publikation von: Verein für Demokratische Kultur in Berlin (VDK) e.V. und Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR)

Immer wieder wichtige aktuelle Beiträge zum Themenkomplex NS-Zeit / Shoah auf der Seite des deutsch-jüdischen Nachrichtenmagazins haGalil.com

Materialsammlung zum Holocaust-Gedenktag 27. Januar und weiteren Aspekten wie „Kinder im Holocaust“, „Holocaust-Leugnung“, „Unterrichtsmaterialien“ etc. bei der Bundesarbeitsgemeinschaft politische Bildung

Handreichungen zum Umgang mit rechten, rechtsextremen, rechtspopulistischen Menschen – nützliche Linksammlung der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin

Die Arbeit der Pioniere der Holocaustforschung ist schon fast vergessen … in dem Buch „Verfolgen und Aufklären. Die erste Generation der Holocaustforschung“ wird ihre Arbeit gewürdigt. Hier >>> zum kostenlosen Download auf academia.edu

GEDENKSTÄTTE DEUTSCHER WIDERSTAND, Berlin

Eine schier unerschöpfliche Quelle – auch für tiefergehende Recherchen – zu allen Aspekten des Holocaust ist holocaustcontroversies.blogspot.com >>> hier insbesondere die Quellenliste

Geschichte der Erinnerungskultur in der DDR und BRD: Umfangreiches Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

Erinnerungskultur und Zukunftsgedächtnis
Umfangreiches Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

wikipedia-Seite mit einer Auflistung von KZ-Gedenkstätten international und in Deutschland

Gedenkstättenforum – Informationsangebot der „Topographie des Terrors“ Berlin hier auch eine wertvolle Linksammlung

Gedenkstätten bundesweit

Interaktive Landkarte Gedenkstätten in Europa

Online-Portal Zukunft braucht Erinnerung

Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt (>>> Gardelegen)

wikipedia-Seite mit einer Auflistung von nationalsozialistischen Konzentrationslagern

KZ-Gedenkstätte Auschwitz

KZ Gedenkstätte Mauthausen

KZ Gedenkstätte Melk

KZ Gedenkstätte Neuengamme

KZ Gedenkstätte Bergen-Belsen

KZ Gedenkstätte Buchenwald

KZ Gedenkstätte Flossenbürg

KZ Gedenkstätte Ravensbrück

KZ Gedenkstätte Moringen

KZ Gedenkstätte Sachsenhausen

KZ Gedenkstätte Dachau

Comité International de Dachau

www.ns-karte-muenchen.de

NS-Dokumentationszentrum München

Eine Aufstellung über die Einzelgräber von NS-Opfern und Gedenksteine  im Landkreis Stade

Das Arbeitslager von BMW www.kz-dachau-allach.de

Arbeitskreis der Gedenkstätten in Nordrhein-Westfalen

Auschwitz-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland

NS-Dokumentationszentrum Köln

Studienkreis Deutscher Widerstand, Frankfurt

Lagergemeinschaft Buchenwald, Frankfurt

Zentralrat deutscher Sinti und Roma

Zentralrat der Juden in Deutschland

Vereinigung der Verfolgen des Naziregimes VVN-BdA, Bundesvereinigung

Kinder des Widerstands – Antifaschismus als Aufgabe

Mehrsprachiger generationsübergreifender Blog mit Familiengeschichten von Angehörigen ehem. Häftlinge des KZ Neuengamme

Internationale Föderation der Widerstandskämpfer – Bund der Antifaschisten (FIR)

Nachkommen-Netzwerk, Berlin

Saarländische Erinnerungsorte und Gedenkstätten

Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, Wien

Stiftung Erinnerung Verantwortung Zukunft